Jahr ohne Zeug: #0 Die Spielregeln

Jahr ohne Zeug: #0 Die Spielregeln

0 Share

Jahr ohne Zeug: #0 Die Spielregeln

Meine Spielregeln für 2015. 1) Kaufe nur Dinge, die Deiner Ernährung, Gesundheit oder Hygiene dienen und dabei an Masse verlieren.* 2) Leihe, tausche, stricke, besitze kollektiv ...

Meine Spielregeln für 2015.
1) Kaufe nur Dinge, die Deiner Ernährung, Gesundheit oder Hygiene dienen und dabei an Masse
verlieren.*
2) Leihe, tausche, stricke, besitze kollektiv, upcycle, verzichte.
3) Nimm das Spiel spielerisch, aber die Hintergründe ernst.
4) Hinterfrage Spielregeln —nicht nur die letzten drei. Mach Dir Deine eigenen.
*Du hast 2 Joker für das Jahr.
Mit diesen Spielregeln bin ich 2015 in ein “Jahr ohne Zeug” gestartet. Jetzt ist es vorbei und
ich möchte in mehreren Geschichten auf die Fragen antworten, die mir am häufigsten begegnet
sind.

Die Idee „Jahr ohne Zeug“ kommt von Christiane Schwausch und Ben Toussaint. Mehr zum Konzept und Ideen/Tipps zur Umsetzung stehen auf ihrer Webseite: http://goodmatters.net/pro-aktivismus/goodmatters-goodsdont/

Auf ihrer Facebookseite teilen sie regelmäßig spannende, inspirierende und aufrüttelnde Beiträge rund um die Themen Nachhaltigkeit, Konsumfreiheit und globaler Wandel: https://www.facebook.com/genug.org/

Lies hier die erste Geschichte aus meinem Jahr ohne Zeug:

Jahr ohne Zeug: #1 Wenn alles kaputt geht. Worauf kann ich wirklich verzichten? #kopfhörer

 

 

Hat sich selbst geheiratet, reist durchs Land und erzählt von Leben, die nicht in Lebensläufe passen. Ritualbegleiter in Ausbildung. Selbstexperimentateur von Konsumpause bis Grundeinkommen. Gedichtehebamme.

Leave a reply

Your email address will not be published.